Frische Milch 1,50€ (3,8% Fett)

Author

Matthias Ehrhardt - page 3

Matthias Ehrhardt has 26 articles published.

Skateboarder, Schlitzohr, Content-Fleischwolf // Born and raised im dirrrrty South, aka. Ingolstadt, Bayern // Ü30, IQ deutlich darunter // Publizistik Studium in Wien 2012-2016 // Seit 2016 lokaler Biertrinker an den Neuköllner Spätis

Archiv: Der Schwirbel – Streetart in Wien

in Kultur/Magazin/People von

Zwischen Provokation und einem Lächeln

Es ist zwei Uhr nachts, ende Dezember 2013. Völlig in Schwarz gekleidet, mit Kapuze über dem Kopf, geht er die Währinger Straße in Wien hinab. Eine Spraydose raschelt in seiner Jackentasche. „Auf solchen Straßen fühle ich mich immer wie auf einem Präsentierteller. In jedem Auto könnten Zivilbullen sein.“ Er observiert die Lage und verschwindet in einem Hauseingang. Ein paar Sekunden später setzt er seinen Weg fort, während die frisch gesprühte Farbe an der Wand trocknet. Schwirbel ist sein Deckname und er ist Streetart-Künstler.

Weiterlesen

Check Out: Max Schwerin

in Kultur/Magazin/People von

Max Schwerin aka berlin.faces, Fotograf mit Homebase in Neukölln, Berlin gewährt uns heute einen Einblick in seine Arbeit mit dieser exklusiven Fotoserie seiner diesjährigen Reise nach Rumänien. Sein Jagdrevier sind die Straßen, nicht nur in Berlin, sondern europaweit. Die Devise für Portraits und Streetfotografie: Up Close & Personal.

Bock auf mehr?
Checkt seine Arbeit auf Instagram!

 

Follow the white kook.

in Magazin/Skateboarding von

This is the skateboard world as it exists today 🌎... @shrimpdaddy

Posted by TransWorld SKATEboarding on Montag, 16. Oktober 2017


Knock, knock, Neo.

Repost von Marque Cox’s Instagram Account.

Peace out und obacht: The matrix has you.

Interview: Holzkrawatte

in Kultur/Magazin/People von

Am Rande des Taktraumfestivals in Ingolstadt habe ich mich mit einem der wohl talentiertesten, jungen Producer der Automobilstadt im Herzen Bayerns getroffen. Holzkrawatte ist Teil des Producer-Duos Krawanesia, die am 22.9.2017 ihr neues Album „Campur“ auf den Markt gebracht haben.


Weiterlesen

Check Out: 4:3

in Kultur/Skateboarding von

Zum ersten Geburtstag hat „4:3“ von Nils Werner es mehr als nur verdient, noch einmal gepostet zu werden. Ist ja schließlich auch Throwback Thursday.
Es erwartet euch Straßengerolle in Berlin, vertickt an der Hasenheide, verteilt durch die ganze Stadt.

Ihr habt Bock auf mehr? Eines darf ich verraten: Nils schläft nicht, ganz im Gegenteil. Was bei ihm gerade ansteht und was er über das Skatevideo-Game denkt, könnt ihr in naher Zukunft hier auf dulp.de lesen. Wenn ihr alle lieb seid, gibt es dann vielleicht sogar ein Schmankerl.

Shout Outs gehen raus an Nils Werner, Pinkhaus, Rollerei und Jonwayne.

Stay tuned!

Daniel Lange „Aszendant“

in Kultur/Magazin/People von

29.06.2017 – Es ist der Tag der Heimkehr: Daniel Lange, aka. Malun, ist nach vierjähriger künstlerischer Absenz zurück an Ingolstadts Wänden, statt nur gelegentlich an der Bar. Im Rahmen der Grande Schmierâge V präsentiert er seine Ausstellung „Aszendant“ im Tagtraum Ingolstadt. Die Vernissage beginnt heute um 20 Uhr, mit Musik von – the Man himself – Dieta und Alex Sayed. Wer Affinitäten zu Kunst, Musik, guten Leuten und Drinks aufweist, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen.
Die Ausstellung wird noch mindestens einen Monat zu sehen sein.

La Grande Schmierâge V geht ab Morgen, dem 30.06.2017 in full effect an der Hall of Fame in Ingolstadt. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es Hier.

Daniel Lange aka. Malun auf Facebook

Tagtraum Ingolstadt auf Facebook

Einen schönen Abend wünsche ich!

tschöss,
le matze

Go to Top