Frische Milch 1,50€ (3,8% Fett)

Interview: Holzkrawatte

in Kultur/Magazin/People von

Am Rande des Taktraumfestivals in Ingolstadt habe ich mich mit einem der wohl talentiertesten, jungen Producer der Automobilstadt im Herzen Bayerns getroffen. Holzkrawatte ist Teil des Producer-Duos Krawanesia, die am 22.9.2017 ihr neues Album „Campur“ auf den Markt gebracht haben.


Weiterlesen

Check Out: 4:3

in Kultur/Skateboarding von

Zum ersten Geburtstag hat „4:3“ von Nils Werner es mehr als nur verdient, noch einmal gepostet zu werden. Ist ja schließlich auch Throwback Thursday.
Es erwartet euch Straßengerolle in Berlin, vertickt an der Hasenheide, verteilt durch die ganze Stadt.

Ihr habt Bock auf mehr? Eines darf ich verraten: Nils schläft nicht, ganz im Gegenteil. Was bei ihm gerade ansteht und was er über das Skatevideo-Game denkt, könnt ihr in naher Zukunft hier auf dulp.de lesen. Wenn ihr alle lieb seid, gibt es dann vielleicht sogar ein Schmankerl.

Shout Outs gehen raus an Nils Werner, Pinkhaus, Rollerei und Jonwayne.

Stay tuned!

Feature: Rosa Hirn

in Magazin/People von

Auf Rosa Hirns Website steht geschrieben, sie mache außergewöhnlichen Schmuck für Menschen, Bühne, Video, Foto und Installation. Zunächst sticht dabei das Wort „außergewöhnlich“ ins Auge. Nach einem tieferen Einblick in die Arbeit der Schmuckdesignerin, kann man ohne schlechtes Gewissen behaupten, dass „außergewöhnlich“ eine Untertreibung ist. Für Rosas Fokus auf Ausdrucksstärke ihrer Stücke und die ungezwungene Mischung aus verschiedensten Materialien verdient Ihr Werk vielmehr die Bezeichnung „einzigartig“. Überzeugt euch selbst von der Einzigartigkeit ihres Schaffens durch die hier präsentierte Zusammenarbeit zwischen Rosa Hirn und unserem Foto-G Alexander Schuktuew. Im Gespräch gibt Rosa einen Einblick in ihre Arbeit und die Faszination, Schmuck herzustellen.

Weiterlesen

Resi macht Yoga und den Hanserer

in Magazin/People von

Servus,

die liebe Theresa Fahrngruber ist Yogalehrerin und führt ein Taschenlabel.
Jetz grade ist sie nach Indien abgehauen und bildet sich dort in einem Ashram weiter.
Sobald sie wieder ins hübsche Ingolstadt zurückkehrt eröffnet sie ihr Yogastudio und es erscheint eine neue Hanserer-Kollektion.
Wir hoffen du hast eine wundervolle Reise und erwarten dich schon freudig.

:*

Haschisch aus Marokko

in Kultur/Magazin von

Moin,

ich war da mal mit Homeboy Sami in Marokko unterwegs. Zuerst bin ich nach Südspanien geflogen um dort mit der Fähre von Algeciras über den Pass von Gibraltar zu tuckern. Nur zu empfehlen, wenn man Bock hat den afrikanischen Kontinent auf sich zukommen zu sehen. Drüben in der spanischen Enklave Ceuta angekommen bin ich ich zu Fuß über die Grenze spaziert, wo mich Sami und Rim mit dem Taxi abgeholt haben. Dann nochmal 2,5 Stunden über Landstraßen durchs Gebirge zu unserem Ziel Chefchaouen. Das kleine blaue Städtchen gilt als Tor zum Riffgebirge, dem Hauptanbaugebiet für Marihuana in Marokko. Weiterlesen

Daniel Lange „Aszendant“

in Kultur/Magazin/People von

29.06.2017 – Es ist der Tag der Heimkehr: Daniel Lange, aka. Malun, ist nach vierjähriger künstlerischer Absenz zurück an Ingolstadts Wänden, statt nur gelegentlich an der Bar. Im Rahmen der Grande Schmierâge V präsentiert er seine Ausstellung „Aszendant“ im Tagtraum Ingolstadt. Die Vernissage beginnt heute um 20 Uhr, mit Musik von – the Man himself – Dieta und Alex Sayed. Wer Affinitäten zu Kunst, Musik, guten Leuten und Drinks aufweist, sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen.
Die Ausstellung wird noch mindestens einen Monat zu sehen sein.

La Grande Schmierâge V geht ab Morgen, dem 30.06.2017 in full effect an der Hall of Fame in Ingolstadt. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es Hier.

Daniel Lange aka. Malun auf Facebook

Tagtraum Ingolstadt auf Facebook

Einen schönen Abend wünsche ich!

tschöss,
le matze

Go to Top